Logo

Die Testphase des Lehrerzertifizierungsverfahrens neigt sich dem Ende zu

01.09.2022 10:02 100 Rezension
IMG

Die Testphase des Lehrerzertifizierungsverfahrens endet heute.

Tehsil.biz informiert, dass der Zweck der Zertifizierung darin besteht, das Niveau der Professionalität und beruflichen Eignung von Lehrern mit Hochschul- und Sekundarschulbildung zu überprüfen, die an pädagogischen und Managementaktivitäten in allgemeinen Bildungseinrichtungen beteiligt sind, um ihre berufliche Entwicklung zu erreichen und ihre Schulungsbedürfnisse zu ermitteln . In der ersten Phase des Zertifizierungsprozesses werden 11.000 Grundschullehrer, die dem Bildungsministerium der Stadt Baku, den regionalen Bildungsabteilungen Absheron-Khizi, Guba-Khachmaz und Ganja-Dashkasan unterstellt sind, sowie in allgemeinbildenden Einrichtungen arbeiten, die direkt dem Bildungsministerium unterstellt sind Ministerium für Wissenschaft und Bildung, waren am Zertifizierungsprozess beteiligt.

In der Testphase der Erzieherzertifizierung werden ihnen 60 Fragen zu allgemeinbildenden Bildungsangeboten, Lehrmethoden und Unterrichtsstrategien in ihrem Unterrichtsfach gestellt. Jede richtige Antwort auf die Frage wird mit 1 Punkt bewertet. Falsche Antworten oder unbeantwortete Fragen werden mit 0 Punkten gewertet und wirken sich nicht auf die richtigen Antworten aus.

Als Anreizmaßnahme im Zusammenhang mit der Zertifizierung werden 10 Prozent auf das Gehalt von Lehrern mit bestandener Punktzahl und 35 Prozent auf das Gehalt von Lehrern mit einer Punktzahl über 50 gezahlt. Personen, die aus triftigen Gründen nicht an der Zertifizierung teilnehmen oder die für die Zertifizierung erforderliche Mindestpunktzahl nicht erreichen, haben das Recht, an der Rezertifizierung teilzunehmen und ihren Arbeitsplatz für die Dauer von 1 Jahr zu behalten.

Bei der Zertifizierung, die aus zwei Stufen besteht (Prüfungs- und Gesprächsstufe), werden Ersterwerbstätige (für die Dauer von 5 Jahren), Schwangere, Beurlaubte bis zum dritten Lebensjahr des Kindes u die weniger als 1 Jahr nach Ende der Beurlaubung in einer relevanten Position (Beruf) arbeiten (mit ihrem Kind alleinerziehende Männer), nehmen nicht teil.

Zu beachten ist, dass die Testphase am 30. August begonnen hat.

Neuigkeiten