Logo

NAYORA veranstaltete Veranstaltungen zum Unabhängigkeitstag

29.05.2023 16:07 128 Rezension
IMG

Wie jedes Jahr veranstaltete NAYORA eine Reihe von Veranstaltungen mit dem Ziel, jungen Menschen Patriotismus zu vermitteln und die Traditionen der Staatlichkeit am Leben zu erhalten.

Tehsil.biz informiert, dass zunächst Leiter und Vertreter von Jugendorganisationen die Ehrenallee, die Märtyrerallee und das „Unabhängigkeitsdenkmal“ zum Gedenken an Heydar Aliyev, den Gründer des modernen Aserbaidschans und die Gründer der Volksrepublik, besuchten und dort Blumen niederlegten vor den Denkmälern.

Anschließend fand ein Treffen von Leitern und Vertretern von Jugendorganisationen mit Hasan Hasanov, dem ehemaligen Premierminister der Republik Aserbaidschan, zum Thema „Der Weg zur Unabhängigkeit: Die Rolle der Jugend in der Entwicklung des modernen Aserbaidschans“ statt. Während des Treffens informierte Hasan Hasanov die Jugendlichen über die historischen Wurzeln der Gründung der Aserbaidschanischen Volksrepublik, ihre gesellschaftspolitischen Aktivitäten, die Entstehung, Entwicklung und die Schwierigkeiten, mit denen die erste demokratische Republik im muslimischen Osten konfrontiert war, sowie die Bauarbeiten. Er betonte auch, dass der unvollendete Prozess während der Herrschaft des Großen Führers fortgesetzt wurde und unter der Führung von Muzaffar-Oberbefehlshaber Ilham Aliyev in die höchste Phase seiner Entwicklung eingetreten sei und als Ergebnis der erfolgreichen umgesetzten Politik Aserbaidschan wurde als ein Land anerkannt, das nicht nur in der Region, sondern auch international eine Stimme hat.

Neuigkeiten