Logo

Doktor der Geschichtswissenschaften gestorben

04.08.2022 13:43 115 Rezension
IMG

Der frühere Leiter der Nationalarchivabteilung, Doktor der Geschichte, Atakhan Pashayev, ist gestorben.

Laut "Tehsil.biz" starb er im Alter von 84 Jahren.

Es sei darauf hingewiesen, dass Ataxan Pashayev 1938 im Dorf Baschkend im Bezirk Julfa der Autonomen Republik Nachitschewan geboren wurde. 1963 schloss er sein Studium an der Fakultät für Geschichte der Aserbaidschanischen Staatlichen Universität mit Auszeichnung ab.

Er begann seine Karriere 1962 als leitender Forscher im Archiv der Oktoberrevolution und des sozialistischen Aufbaus. Von 1963 bis 1965 arbeitete er als Chefmethodologe der Archivabteilung, von 1966 bis 1982 als Direktor des Zentralen Staatlichen Literatur- und Kunstarchivs der Republik und von 1982 bis 1984 als Schulleiter des Staatlichen Polytechnischen Instituts von Aserbaidschan .

Von 1984 bis 2018 war er Leiter der National Archives Department.

Ausgezeichnet mit dem Order of "Fame".

Neuigkeiten