Logo

In Washington wird eine Kunstausstellung organisiert, die dem zweiten Jahrestag der Befreiung Karabachs gewidmet ist

01.09.2022 11:49 96 Rezension
IMG

Die Ausstellung, die im Büro der ADA University in Washington stattfinden wird, wird die Werke des Künstlers präsentieren, der als abstrakter und koloristischer Künstler bekannt ist, der die Cdir-Ebene, das Shusha-Schloss, die „Khari Bulbul“-Blume widerspiegelt Karabach-Pferd und der Wunsch unseres Volkes nach Frieden.

Tehsil.biz informiert, dass auf dem Gemälde „Erwachen der Nachtigallen“ das Bild der Volkskünstlerin Aserbaidschans Tarana Muradova abgebildet ist, die den Tanz „Gelbe Braut“ in Shusha aufführt.

Es sei darauf hingewiesen, dass der aserbaidschanische Künstler Abulfaz Bahaduri in Täbris geboren wurde und seine Kindheit und Jugend in dieser antiken Stadt verbrachte. Er lebt derzeit in Virginia, USA. Seine Werke werden in Ausstellungen in Washington und mehreren amerikanischen Bundesstaaten gezeigt.

Unsere Landsfrau, die für die Arbeit „Paradox“ mit dem Evelyn-Turner-Preis der American Art League in Washington ausgezeichnet wurde, erhielt die Medaille der Republik Aserbaidschan „für Verdienste in der Diaspora“.

Neuigkeiten