Logo

Projekt „Simulation des Deutschen Bundestages“ wurde durchgeführt – FOTO

26.05.2023 11:05 312 Rezension
IMG

Das Projekt „Simulation des Deutschen Bundestages“ wurde auf Initiative der Fakultät für Internationale Beziehungen und Wirtschaft der Baku State University (BSU) durchgeführt.

Nach Angaben der BSU an „Tehsil.biz“ umfasst das Projekt das Mitglied des Milli Majlis, den Leiter der interparlamentarischen Arbeitsgruppe Aserbaidschan-Deutschland, Nurlan Hasanov, den Mitarbeiter der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in unserem Teilgenommen haben Zaur Bandaliyev, der Gewinner des Stipendiums des Internationalen Parlaments, Arif Guliyev, der Lehrer der Abteilung für Politikwissenschaft und Soziologie Nuran Mammadli, Rafig Ibrahimov, ein Doktorand der Abteilung, und Studienanfänger der Politikwissenschaft.

Das Hauptziel des Projekts besteht darin, Bedingungen für die praktische Umsetzung der im Fach „Vergleichende politische Systeme“ erworbenen theoretischen Kenntnisse der Studierenden zu schaffen, ihre Fähigkeit zur eigenständigen Forschung zu entwickeln und Unterstützung bei der Einschätzung ihrer beruflichen Perspektiven zu geben die Zukunft durch das Kennenlernen der deutschen Gesellschaft und politischen Kultur.

Während der fünfstündigen Veranstaltung wurden die Studierenden anhand der jeweils aktuell im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien in Gruppen eingeteilt und diskutierten zu zwei Themen.

Am Ende des Projekts wurden drei Studierende, die sich unter den Studierenden hervorgetan haben, mit Urkunden und diversen Geschenken in den Nominierungen „Bester Kandidat“, „Bester Debattierer“ und „Bestes Positionspapier“ ausgezeichnet.

Neuigkeiten