Logo

Der Schüler der 6. Klasse verletzte sich mit einem Gewehr

29.08.2022 13:24 164 Rezension
IMG

In Goychay wurde ein Schüler der 6. Klasse wegen unachtsamen Umgangs mit einem Gewehr verletzt.

Nach Informationen von „Tehsil.biz“ unter Bezugnahme auf „Qafqazinfo“ eröffnete der 2011 geborene Sumgait-Bewohner Ismail Farzalizadeh das Feuer, während er mit einer Schrotflinte in dem Haus spielte, in dem er zu Besuch war. Der Minderjährige verletzte sich durch Unachtsamkeit.

Derzeit ist das Kind zu Hause, sein Zustand soll normal sein.

Neuigkeiten