Logo

Es wurde ermittelt, wer das Recht hat, in Ungarn zu studieren

07.07.2023 13:15 424 Rezension
IMG

143 Bürger der Republik Aserbaidschan für das Studienjahr 2023-2024 gemäß der Absichtserklärung zwischen dem Bildungsministerium der Republik Aserbaidschan und dem Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und Handel Ungarns im Rahmen des „Stipendium Hungaricum“ Programm für die Jahre 2021-2023“ an den renommierten Universitäten Ungarns erhielt die Möglichkeit zu studieren.

Als Ergebnis der endgültigen Entscheidung Ungarns über die Auswahl erhielten 11 von 143 Personen das Recht, auf Doktoratsniveau zu studieren, 111 Personen auf Masterniveau und 21 Personen auf Bachelorniveau. Sie werden Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft und Management, Ingenieurwesen, Informationstechnologie, Tourismus, Bildung und nachhaltige Entwicklung studieren.

Die Stipendiaten hatten vor allem die Möglichkeit, an der „Technischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Universität Budapest“, der „Corvinus-Universität Budapest“, der „Eötvös-Loránd-Universität“, der „Óbuda-Universität“ und anderen Hochschuleinrichtungen zu studieren.

Neuigkeiten