Logo

Das Gericht ENTSCHEIDET über die Personen, die die Schülerin in Barda vergewaltigt haben

29.08.2022 13:11 408 Rezension
IMG

In Barda wurden Personen festgenommen, die sexuelle Gewalttaten gegen ein Schulmädchen begangen und ihre Bilder verbreitet hatten.

Laut „Tehsil.biz“, Chefinspektor der Regionalgruppe Barda des Innenministeriums, sagte Polizeioberleutnant Aslan Giyasli auf Anfrage von „Qafqazinfo“, dass drei Personen festgenommen wurden, die sexuelle Handlungen an einem Teenager begangen hatten Durch die Entscheidung des Gerichts wurden Maßnahmen ergriffen und ein Jugendlicher unter elterliche Aufsicht gestellt.

Es sei darauf hingewiesen, dass vor einigen Tagen in einem der Dörfer von Barda Bilder von sexuellen Handlungen gegen ein 14-jähriges Mädchen verbreitet wurden. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die Familie des Schulmädchens, das Berichten zufolge Gewalt ausgesetzt war und dessen Video verbreitet wurde, sagte, dass ihr Kind von einigen Dorfbewohnern erpresst und bedroht wurde, als es zur Ausbildung ging.

Neuigkeiten