Logo

Lehrer stirbt in Aserbaidschan - FOTO

17.01.2022 10:40 103 Rezension
IMG

In Aserbaidschan ist ein Lehrer gestorben.

Gulbaniz Poladova, Mathematiklehrerin an der Schule Nr. 200, starb heute, berichtet Tehsil.biz  .

Es sei darauf hingewiesen, dass G. Poladova, die seit vielen Jahren im Bildungsbereich tätig ist, 1961 im Dorf Ilisu in der Region Gakh geboren wurde.

Er absolvierte die Baku State University, Fakultät für Mechanik und Mathematik. Seit 1986 ist er pädagogisch tätig. Er arbeitete lange Zeit als Mathematiklehrer im nach Gultekin Hajiyeva benannten Kindergarten-Schul-Lyzeum-Komplex Nr. 200.

Gulbaniz Poladova wurde während ihrer pädagogischen Tätigkeit wiederholt zur Lehrerin des Jahres gekürt.

Neuigkeiten