Logo

Im Zusammenhang mit der Messerstecherei auf einen Schuljungen in Baku . wurde ein Strafverfahren eingeleitet

11.01.2022 12:51 197 Rezension
IMG

Der 17-jährige Jamil Hasanov ist bei einem Messerstecherei zwischen 17- und 18-Jährigen im Stadtteil Sabail von Baku verletzt worden.

Polizeimajor Elshad Hajiyev, Leiter des Pressedienstes des Innenministeriums, sagte gegenüber Tehsil.biz, dass Hasanovs Blut von der Polizei im Krankenhaus gespendet und sein Leben gerettet wurde.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und ein Ermittlungsverfahren läuft.

Nihad Farhadov, Jahrgang 2004, der verdächtigt wird, Hasanov verletzt zu haben, wurde als Tatverdächtiger festgenommen und es wird ermittelt.

Neuigkeiten