Logo

Das Sabah Lab Incubation Center wurde bei ARTI . eröffnet

21.10.2021 10:13 60 Rezension
IMG

Das Sabah Lab Incubation Center wurde am Institut für Bildung der Republik Aserbaidschan mit Unterstützung des Bildungsministeriums der Republik Aserbaidschan gegründet. Die Aktivitäten des Zentrums werden Start-ups unterstützen, die darauf abzielen, innovative Unternehmen in verschiedenen Wirtschaftssektoren zu gründen und zu entwickeln.

Der Hauptzweck des Zentrums besteht darin, ein nachhaltiges Ökosystem rund um junge Unternehmer zu schaffen, um die Entwicklung von Unternehmen zu stimulieren, die die Nachfrage nach Dienstleistungen und Produkten auf lokalen und ausländischen Märkten decken. Das Bildungsprogramm wird in enger Zusammenarbeit mit Hochschulen, Behörden und verschiedenen großen und kleinen Unternehmen auf dem lokalen und internationalen Markt umgesetzt.

Das einzigartige und bewährte Bildungsprogramm des Zentrums wird in Zusammenarbeit mit der IE Business School, Europas führender Innovations- und Unternehmerschule, entwickelt. Der Lehrplan umfasst mehrere Professoren und Branchenführer von lokalen und internationalen Universitäten (Stanford, MIT, UC Berkeley, IE Business School).

Die Teilnehmer des Programms des neuen Zentrums werden über ein Online-Bewerbungsverfahren ausgewählt und am Ende werden 30-40 (10 Teams) Teilnehmer ernannt. Die IE Business School wird den Auswahlprozess unterstützen. Teilnehmer können auch ohne gebildete Startup-Ideen in das Programm einsteigen. Das Programm steht sowohl Einzelpersonen als auch etablierten Startup-Teams offen.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Präsentation des Zentrums in den Hochschulen in den kommenden Tagen beginnt und der Öffentlichkeit weitere Informationen zur Verfügung gestellt werden.

Neuigkeiten