Logo

Es wurden Schulungen für diejenigen gestartet, die als Lehrer an Universitäten arbeiten möchten

19.10.2021 14:14 31 Rezension
IMG

ARTI hat Schulungen für diejenigen begonnen, die pädagogische Aktivitäten an Universitäten, in der Industrie und in verschiedenen Bereichen der Geschäftswelt ausüben möchten.

Tehsil.biz berichtet, dass die Hauptthemen der Schulungen, die zur Erweiterung der Kenntnisse und Fähigkeiten in diesem Bereich organisiert werden, der erste Schritt in der pädagogischen Tätigkeit, die Planung und Anwendung des Unterrichts, die normativ-rechtliche Regulierung der Hochschulbildung, die Anwendung moderner digitaler Technologien im Bildungsprozess sind , wissenschaftliche Beratung, Lehrmanagement, ist Berufsethik.

Leyla Sultanli, Goshgar Maharramov und Rza Mammadov fungierten als Trainer in dem Projekt, das am 16. Oktober begann und 4 Wochen dauern wird. Die Referenten sprachen über die Erstellung des Lehrplans, das Konzept der pädagogischen Tätigkeit, die Hochschulpädagogik, relevante Punkte des Bildungsgesetzes, die rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen des Hochschulwesens.

Leyla Sultanli erhielt ihren Bachelor-Abschluss von der Akademie für öffentliche Verwaltung beim Präsidenten der Republik Aserbaidschan und ihren Master-Abschluss von der Hacettepe-Universität in der Türkei. Derzeit ist er Doktorand an der Universität Istanbul mit dem Schwerpunkt Management. Er ist Dozent am Department of Economics and Management der Aserbaidschanischen Staatlichen Wirtschaftsuniversität und lehrt an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der türkischen Welt. Schulungen wurden bei KOBIA und einigen lokalen Unternehmen durchgeführt. Außerdem ist er Mitautor des Lehrbuchs „Grundlagen des Managements“.

Nach seinem Bachelor-Abschluss in Biologie an der Middle East Technical University of Turkey erhielt Goshgar Maharramov einen Master- und Doktortitel in Bildungsmanagement an der Eskisehir Osmangazi University. Seinen zweiten Master-Abschluss in Bildungsphilosophie absolvierte er an der Universität Ankara. Er war in der Lehre und Forschung an verschiedenen Hochschulen und Sekundarschulen in Aserbaidschan tätig. Derzeit ist er Dozent an der Baku Higher Oil School und dem British College of Azerbaijan und ist Senior Research and Development Specialist für die T-Network Educators' Internship and Communication Platform. Er gründete auch die Association of Educational Administrators und verfasste wissenschaftliche Artikel in lokalen und ausländischen Zeitschriften.

Rza Mammadov hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der Anadolu University. Anschließend schloss er sein Studium an der Nakhchivan State University mit einem Master in öffentlicher und kommunaler Verwaltung und an der Eskisehir Osmangazi University mit einem Doktortitel in Bildungsmanagement, Inspektion, Planung und Ökonomie ab. Er hat Artikel in vielen internationalen Zeitschriften veröffentlicht. Derzeit arbeitet er als Lehrer an der Staatlichen Universität Nachitschewan.

Neuigkeiten