Logo

Das STEAM Center wurde an der Aserbaidschanischen Staatlichen Pädagogischen Universität eröffnet

15.10.2021 16:26 33 Rezension
IMG

Das STEAM Center wurde am 14. Oktober an der Aserbaidschanischen Staatlichen Pädagogischen Universität (ASPU) eröffnet.

Tehsil.biz berichtet, dass an der Eröffnungszeremonie die Leitung der Universität und ARTI, Lehrende und Studierende teilnahmen.

Nach dem Durchschneiden des symbolischen Eröffnungsbandes machte man Bekanntschaft mit der Arbeit des STEAM-Zentrums der ADPU und Studierenden der Fachrichtung Physik.

Der Rektor der Universität, Professor Jafar Jafarov, bezeichnete die Eröffnung des Zentrums als bedeutendes Ereignis zur Verbesserung von Inhalt und Qualität der Hochschulbildung. Es wurde festgestellt, dass als ADPU die internationalen Trends im Bereich der Lehrerbildung ständig beobachtet und konsequent daran gearbeitet wird, innovative Ansätze und Qualitätssicherung in der Bildung weiter zu stärken.

ARTI-Direktor Rufat Azizov betonte die Bedeutung der Anwendung moderner Lernansätze. Er sagte, dass die Einrichtung eines solchen Zentrums an der ADPU mit Unterstützung von ARTI eine zielgerichtete Veranstaltung sei, die darauf abzielt, die Qualität und Praktikabilität der Ausbildung einer neuen Generation von Lehrern, insbesondere in den technischen und naturwissenschaftlichen Fächern, zu verbessern.

Mit Unterstützung von ARTI wurde bei ADPU ein STEAM-Labor eingerichtet und das Labor mit einer breiten Palette an STEAM-Geräten ausgestattet. Das Thema STEAM ist bereits im Curriculum vorhanden. Eine Gruppe von Lehrern, die dieses Fach unterrichten, nahm an den STEAM-Schulungen von ARTI teil und erhielt Zertifikate.

Es sei darauf hingewiesen, dass das Projekt STEAM Aserbaidschan vom Bildungsministerium ins Leben gerufen wurde und von ARTI umgesetzt wird.

Neuigkeiten