Logo

Er wurde zum Vorsitzenden der Zentralorganisation der Neuen Aserbaidschanischen Partei am Aserbaidschanischen Theologischen Institut gewählt

15.10.2021 15:49 27 Rezension
IMG

Das nächste Treffen der Zentralorganisation der Neuen Aserbaidschanischen Partei (NAP) fand im Aserbaidschanischen Theologischen Institut (ATI) statt.

An der Veranstaltung nahmen der Vorsitzende der Bezirksorganisation Yasamal der Neuen Aserbaidschanischen Partei Bakhtiyar Nabiyev, der Rektor der AII Agil Shirinov, Mitarbeiter des Instituts, die sich der Partei anschlossen, teil. Das Treffen wurde in Übereinstimmung mit den Regeln des Quarantäneregimes des Operations Headquarters abgehalten.

Die Veranstaltung begann mit einer Schweigeminute zum Gedenken an unsere Landsleute, die im 44-tägigen Krieg für die Herstellung unserer territorialen Integrität gefallen sind.

Bakhtiyar Nabiyev, Vorsitzender der Bezirksorganisation Yasamal der Neuen Aserbaidschanischen Partei, sagte, dass der große Führer Heydar Aliyev den Jugendlichen immer vertraut und großes Vertrauen in sie gezeigt habe. Der Vorsitzende betonte, dass die Jugendpolitik in Aserbaidschan seit jeher einen besonderen Stellenwert als wesentlicher Bestandteil der staatlichen Leitung einnimmt und die aserbaidschanische Jugend unter die Aufmerksamkeit und Fürsorge des Staates fällt. Er stellte fest, dass derzeit junge Menschen in die Leitungsgremien berufen werden, denen vertraut wird. Das Ergebnis dieser erfolgreichen Politik ist, dass die aserbaidschanische Jugend nun eng um Präsident Ilham Aliyev vereint ist.

Der Rektor der AII Agil Shirinov sagte, dass die Neue Aserbaidschanische Partei ein Depot des großen Führers Heydar Aliyev sei. Er merkte an, dass wir diese Einlage angemessen schützen und besitzen müssen.

Der Universitätsleiter betonte, dass unser Sieg im 44-Tage-Krieg sowohl militärische als auch politische Aspekte habe. Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Oberbefehlshaber Ilham Aliyev, hat an beiden Fronten gewonnen - sowohl im Militär als auch im Informationsbereich. Der Aufbau einer starken Armee in kurzer Zeit, die Bereitstellung moderner militärischer Ausrüstung und Waffen wurden zu einem wichtigen Faktor auf dem Weg zum Großen Sieg. Gleichzeitig haben die Interviews des Oberbefehlshabers mit ausländischen Fernsehsendern der Weltgemeinschaft die gerechte Position Aserbaidschans vermittelt, die unseren Sieg an beiden Fronten gesichert hat.

Der Bericht von Fidan Yusifova, stellvertretender Vorsitzender der Zentralorganisation der Neuen Aserbaidschanischen Partei, wurde im AII gehört. Der Bericht wurde als zufriedenstellend erachtet.

Anschließend wurde durch Abstimmung ein neuer Vorsitzender gewählt.

Neuigkeiten