Logo

Die Regeln für die Anerkennung ausländischer Diplome werden in Aserbaidschan geändert

23.12.2021 16:18 116 Rezension
IMG

"Der Regierung wurde ein neues Projekt zur Änderung der Regeln für die Anerkennung ausländischer Diplome vorgelegt."

Die Aussage stammt von Eldar Orujov, Vorstandsvorsitzender der Agentur für Qualitätssicherung im Bildungswesen (TKTA), berichtet Tehsil.biz Report.

Er sagte, dass die Anerkennung der Diplome für das nächste Jahr auf ein anderes Format übertragen werde: „Das neue Projekt wird das Konzept der teilweisen Anerkennung beinhalten. In vielen Ländern, insbesondere im medizinischen Bereich, ist der Bildungsstandard niedriger als in Aserbaidschan.

In den Entwurf der Neuordnung wird das Konzept der Teilanerkennung aufgenommen und die von den Studierenden erworbenen Kenntnisse werden von uns anerkannt. Sie erhalten das Recht, Darlehen zu erhalten und ihre Spezialisierungen zu absolvieren, die an anderen Hochschulen in Aserbaidschan fehlen. Der Prozess wird schon länger diskutiert. Ich denke, dass das Projekt Anfang nächsten Jahres genehmigt wird. Nach der neuen Änderung werden die Kredite dieser Personen anerkannt und eine Teilanerkennungsbescheinigung ausgestellt.“

Neuigkeiten