Logo

An der Westkaspischen Universität fand ein Treffen mit dem Botschafter der Islamischen Republik Pakistan in Aserbaidschan statt

13.10.2021 09:21 33 Rezension
IMG

An der Westkaspischen Universität fand ein Treffen mit dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Islamischen Republik Pakistan in Aserbaidschan Bilal Haye statt.

Laut Tehsil.biz hob das Treffen Pakistans Unterstützung für die Sache Aserbaidschans während des Großen Vaterländischen Krieges hervor und betonte, dass das offizielle Islamabad aufgrund der Besatzung keine diplomatischen Beziehungen zu Armenien aufgenommen habe.

Der Botschafter sagte, Aserbaidschan habe mit seinem Sieg im Zweiten Karabach-Krieg historische Gerechtigkeit wiederhergestellt und UN-Resolutionen auf eigene Kosten umgesetzt.

Haye wies auf das Potenzial für die Entwicklung der pakistanisch-aserbaidschanischen Beziehungen im Bildungsbereich sowie auf die Zusammenarbeit mit der Western Caspian University hin.

Anschließend beantwortete der Botschafter die Fragen der Studierenden und wünschte ihnen viel Erfolg im Studium.

Neuigkeiten