Logo

OFFENLEGUNG für Studierende, die ihre Unterlagen nicht von der Hochschule erhalten haben

28.07.2022 14:24 79 Rezension
IMG

Die Western Caspian University äußerte sich zu den Vorwürfen bezüglich der Nichtausgabe von Transferdokumenten an Studenten.

Auf Anfrage von „Tehsil.biz“ teilte die Hochschule mit, dass allen Schülern, die sich beworben hatten, entsprechende Unterlagen vorgelegt worden seien.

„Die Versetzung steht dem Studierenden in gewissem Rahmen zu, es kommt nicht in Frage, das Zeugnis nicht vorzulegen, nur gab es eine leichte Verzögerung durch den Urlaub der Mitarbeiter, der wegfiel.

Wir möchten Sie aber in jedem Fall darauf aufmerksam machen, dass manche Geschäftsleute die vom Staat geschaffenen transparenten Rahmenbedingungen für die Versetzung von Studierenden für ihre Zwecke nutzen. Es ist notwendig, gegen diesen schmutzigen Mechanismus zu kämpfen", - heißt es in der Erklärung.

Neuigkeiten