Logo

Das Projekt "Einsetzung einer Rektorenkonferenz in Aserbaidschan" wurde begleitet

21.10.2021 13:01 54 Rezension
IMG

Das Projekt "Etablierung der Rektorenkonferenz in Aserbaidschan" (ECAR) wurde im Rahmen des mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union durchgeführten Programms Erasmus + KA2 begleitet.

Die Überwachung wurde unter der Leitung von Parviz Bagirov, dem Direktor des aserbaidschanischen Nationalen Erasmus+-Büros, durchgeführt, berichtet Tehsil.biz.

Am Monitoring beteiligte sich Matanat Pashayeva, leitender Spezialist für Projekte und Austauschprogramme der Abteilung für Auslandsbeziehungen der Aserbaidschanischen Technischen Universität (AzTU).

Der Projektkoordinator informierte Gulshan Bayramova, eine Vertreterin der Baku Business University, über die im Rahmen des Projekts durchgeführten Arbeiten.

Bei der Veranstaltung tauschten sich die Partner über die Schwierigkeiten, Risiken und Lösungen des Projekts aus.

Die Überwachung wurde im Frage-Antwort-Format fortgesetzt.

Neuigkeiten