Logo

Der Manager von Bentham Science Publishers besuchte die BSU

11.10.2021 10:15 30 Rezension
IMG

Dr. Bentham Science Publishers Global Licensing Manager Frans Lettenström besuchte die Baku State University (BSU).

Laut Tehsil.biz konzentrierte sich das Treffen auf den Auf- und Ausbau der Beziehungen zwischen den beiden Organisationen im Bereich der Veröffentlichung wissenschaftlicher Zeitschriften, spezielle Schulungen für Zeitschriftenredakteure und Wissenschaftler.

BSU-Rektor Elchin Babayev freute sich über den Gast in Aserbaidschan und der BSU und betonte, dass solche Treffen und Diskussionen dazu dienen, eine effektive Zusammenarbeit zwischen den Organisationen herzustellen.

Er sagte, dass die Veröffentlichung von wissenschaftlichen Zeitschriften, die einen wichtigen Teil des wissenschaftlichen Informationsraums darstellen, für jeden Forscher angemessen organisiert werden sollte, um sich mit den neuesten Errungenschaften der Wissenschaft sowie der schnellen und effektiven Anwendung innovativer Innovationen in der Industrie vertraut zu machen und Produktion. Es wurde darauf hingewiesen, dass dies ein wichtiges Thema für die schnelle Bereitstellung wissenschaftlicher Innovationen für die internationale wissenschaftliche Gemeinschaft ist. Aus dieser Sicht besteht der Hauptzweck der an der BSU in den letzten Jahren veröffentlichten Zeitschriften darin, sich in den fortgeschrittenen Weltraum der Wissenschaft und Information zu integrieren. Internationale Anforderungen und Kriterien für die Herausgabe wissenschaftlicher Zeitschriften sind für die BSU in dieser Richtung stimulierend. Gutachterinnen und Gutachter tragen auch eine besondere Verantwortung für die wissenschaftliche Publikationstätigkeit. Derzeit werden entsprechende Schritte unternommen, um die Zeitschriften der BSU in die Liste der internationalen und renommierten Publikationen aufzunehmen. Redaktionen von Zeitschriften stärken die Kontrolle über die Qualität und Zusammensetzung von Artikeln. Die Artikel werden von maßgeblichen, unabhängigen sowie internationalen Experten begutachtet. Verwenden Sie bei der Zusammenstellung von Artikeln vorzugsweise moderne Editor-Software (Latex).

DR. Frans Lettenström stellte fest, dass die zukünftigen Beziehungen zwischen der BSU und Bentham Science Publishers weitreichende Möglichkeiten für die Entwicklung der Zusammenarbeit im Bereich der Veröffentlichung wissenschaftlicher Zeitschriften eröffnen werden. Er habe die große Bedeutung gesehen, die der Entwicklung der Hochschulen in Aserbaidschan, einschließlich der BSU, im Bereich Wissenschaft und Technologie sowie wissenschaftlichen Veröffentlichungen in den Geisteswissenschaften beigemessen werde. In diesem Zusammenhang zeigte er sich zuversichtlich, dass die bei diesen Besuchen erörterten Fragen dazu beitragen werden, die bestehenden Probleme in diesem Bereich zu beseitigen.

Anschließend konzentrierte sich das Treffen auf die Lieferung wissenschaftlicher Zeitschriften an ausländische Leser, Möglichkeiten zur Veröffentlichung in englischer Sprache, Lektorat usw. Die Seiten tauschten ihre Ansichten zu den Themen aus.

Bentham Science Publishers (https://benthamscience.com/) ist eine wichtige internationale Plattform für Forscher und Fachleute aus verschiedenen Bereichen der Wissenschaft und Technologie. Veröffentlicht wissenschaftliche, technische und medizinische Zeitschriften und E-Books. Das Verlagsportfolio umfasst mehr als 130 aktive Zeitschriften und mehr als 800 Bücher, sowohl in elektronischer als auch in gedruckter Form. Die Themen der Zeitschriften umfassen hauptsächlich die pharmazeutische Forschung, Teilgebiete der Medizin, verschiedene Disziplinen der Ingenieur-, Technik- und Sozialwissenschaften. Zeitschriften werden von renommierten Indexierungsagenturen indexiert (https://benthamscience.com/indexing-agencies.php). Davon sind 62 Zeitschriften in Scopus und der Web of Science Core Collection indiziert, und 31 Zeitschriften sind im Q1 oder Q2 Scopus Quartett (CiteScore) enthalten. Andererseits stellt Bentham Science alle Informationen in Publons zur Verfügung, um die Integrität und Genauigkeit der Veröffentlichungen zu schützen.

Bentham Science ist bestrebt, durch die gemeinsame Arbeit von mehr als 10.000 prominenten Wissenschaftlern (einschließlich Nobelpreisträgern als ehrenamtliche Berater) in den Herausgebergremien seiner Zeitschriften hohe Standards in seinen Veröffentlichungen zu setzen. Neben umfangreichen Publikationsmöglichkeiten für Forschende bietet der Verlag auch wissenschaftliche Lösungen mit lizenzierten Inhalten über den Online-Shop Eureka Select, eine wissenschaftliche und Unternehmensbibliothek, an.

Neuigkeiten