Logo

Im September wurden 239 Diplome anerkannt

06.10.2021 10:00 31 Rezension
IMG

Die Agentur für Qualitätssicherung im Bildungswesen hat Statistiken zu den Anerkennungsanträgen für September veröffentlicht.

Laut Tehsil.biz erhielten im September 239 von 310 Antragstellern positive Zeugnisse, 71 Berufungen endeten mit einem negativen Bescheid.

Einsprüche von 30 Personen wegen ungenügender Kenntnis der Unterrichtssprache, 19 wegen Nichtbezahlung der im Studienland vorgeschriebenen Mindeststudienzeit, 19 wegen ungenügender Unterrichtssprache, 12 wegen unzureichender Lehrkapazitäten im Land des Studiums, 10 aus anderen Gründen mit einer negativen Entscheidung beendet.

Betrachtet man die Zahl der Berufungen nach Ländern, so gibt es 101 Berufungen aus der Türkei, 80 aus Russland, 61 aus der Ukraine, 18 aus Georgien, 8 aus dem Vereinigten Königreich und Nordirland und 42 aus anderen Ländern.

Von den beliebtesten Fachgebieten waren 37 in Rechtswissenschaften, 28 in Wirtschaftswissenschaften, 22 in Medizin, 18 in Betriebswirtschaft und 11 in Management registriert.

Es ist zu beachten, dass die durchschnittliche Bearbeitungszeit von Dokumenten 22 Tage betrug.

Bürger können auf www.taninma.az zugreifen, um ausländische Hochschulspezialitäten anzuerkennen.

Neuigkeiten