Logo

Während seines Besuchs in Barda besuchte Präsident Ilham Aliyev die Eröffnung der Barda Vocational High School

04.10.2021 10:54 34 Rezension
IMG

Der Präsident von Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat heute die Gebiete Tartar und Barda besucht.

Das Staatsoberhaupt legte einen Kranz am Denkmal des nationalen Führers Heydar Aliyev im Zentrum von Tatar nieder, berichtet Tehsil.biz.

Präsident Ilham Aliyev hat Autobahnen eingeweiht, die zur Siedlung Sugovushan und zum Dorf Talysh in Tatar führen.

Präsident Ilham Aliyev hat den Grundstein für die Autobahn Talish-Tapgaragoyunlu-Gashalti-Naftalan gelegt.

Präsident Ilham Aliyev hisste die aserbaidschanische Flagge im Dorf Talysh und in der Siedlung Sugovushan in der Region Tataren. Der Präsident von Aserbaidschan besuchte die von Armeniern zerstörten albanisch-Udi- und orthodoxen Kirchen im Dorf Talysh.

Präsident Ilham Aliyev hat nach dem Wiederaufbau die Kleinwasserkraftwerke Sugovushan-1 und Sugovushan-2 eingeweiht.

Der Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat das Haus von Sahib Ismayilov, einem Einwohner von Tataren, inspiziert, das während des Großen Vaterländischen Krieges von den armenischen Streitkräften mit Smerch-Raketen zerstört wurde, und sich mit den Bedingungen vertraut gemacht, die in dem an seiner Stelle errichteten neuen Haus geschaffen wurden.

Präsident Ilham Aliyev inspizierte verschiedene Typen von Raketenwerfern und Artilleriegranaten, die von armenischen Streitkräften in die Tatarenregion im Zentrum der Region abgefeuert wurden.

Das Staatsoberhaupt ist in der Region Barda angekommen. Präsident Ilham Aliyev hat am Denkmal für den nationalen Führer Heydar Aliyev im Zentrum von Barda einen Kranz niedergelegt.

Präsident Ilham Aliyev hat an der Eröffnung der Barda Vocational High School teilgenommen.

Neuigkeiten