Logo

Die Mitarbeiter der AMU nehmen auch eng an den Gedenkfeiern der gemarterten Absolventen teil

22.10.2021 16:26 138 Rezension
IMG

Während des Großen Vaterländischen Krieges bewies neben anderen Soldaten auch das medizinische Personal des Verteidigungsministeriums großen Heldenmut und Tapferkeit. Die meisten von ihnen sind Absolventen der Aserbaidschanischen Medizinischen Universität. Bei den Militäreinsätzen wurden bekanntlich 159 Sanitäter verwundet und insgesamt 42 Sanitäter im Dienst heldenhaft getötet.

Gegenwärtig sind die Mitarbeiter der Aserbaidschanischen Medizinischen Universität zusammen mit dem ganzen Land eng in die Gedenkfeiern der gemarterten Absolventen eingebunden. Die Mitarbeiter der Militärmedizinischen Fakultät der Universität nahmen an der Gedenkfeier anlässlich des Jahrestages von Abdullayev Eldar Firidun oglu, einem Absolventen der Fakultät, der im Krieg den Märtyrertod erlitten hatte, teil. Mitglieder des Personals besuchten die Allee der Märtyrer in Sumgayit. Vertreter der Fakultät nahmen an der Feierstunde zum Jahrestag eines weiteren Märtyrers, des Soldaten Bayramov Salimkhan Vugar oglu, teil. Die Mitarbeiter der Medizinischen Universität Aserbaidschan werden immer das Andenken an die im Großen Vaterländischen Krieg gefallenen Absolventen ehren.

Neuigkeiten