Logo

Quarantänezeit im Schullyzeum Nr. 20 in Baku verlängert - OFFIZIELL

30.10.2021 13:51 58 Rezension
IMG

Die Quarantänezeit wurde in den letzten Tagen vom Zentrum für Hygiene und Epidemiologie verlängert, nachdem bei mehreren Lehrern und Schülern des Schullyzeums Nr. 20 eine Infektion mit dem COVID-19-Virus bestätigt wurde.

Die Aussage kam vom Bildungsministerium der Stadt Baku, berichtet Tehsil.biz.

Während dieser Zeit wird der Unterricht an der Bildungseinrichtung im Fernunterricht fortgesetzt und die Kontinuität des Unterrichts sichergestellt.

Anzumerken ist, dass die sich aus der sanitär-epidemiologischen Situation ergebenden Anforderungen in Bildungseinrichtungen für einen verlässlicheren Schutz von Schülern und Schulpersonal vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus strikt eingehalten werden.

Es sei darauf hingewiesen, dass vor einiger Zeit berichtet wurde, dass der Unterricht am Schullyzeum Nr. 20 in Baku in Fernform abgehalten wurde.

Neuigkeiten